StartseiteMitgliederAnmeldenLogin

 

 Aesir Michaelis


avatar

Geschlecht : Männlich


Wesen : Dämon


Alter : Er gehört zur ersten Generation nach dem Fall, somit ist es schwer zu sagen wie alt er wirklich ist.


BeitragThema: Aesir Michaelis   Sa Apr 22, 2017 12:17 am


Aesir Michaelis




Allgemeines

                 
Vorname
Aesir
Nachname
Michaelis
Spitzname
Flügeljäger
Geschlecht
Männlich
Wesen
Dämon
Alter
Er gehört zur ersten Generation nach dem Fall, somit ist es schwer zu sagen wie alt er wirklich ist.
Sexualität
Heterosexuell
Herkunft
Hölle





Aussehen

Aesir wirkt durch seine 1.90 m und seinen breiten und gut trainiertem Körper häufig abschreckend. Die vielen Narben, die er von den Kämpfen hat, verstärken diesen Eindruck. Seine roten, mittelangen Haare sind meistens wellig. Diese und sein drei Tage Bart unterstreichen sein kantiges Gesicht und den entschlossenen Gesichtsausdruck. Welcher durch seine durchdringenden, braunen Augen entsteht. Diese verfärben sich rot, wenn er wütend wird.
Aesirs Kleidung ist immer in dunklen Farben gehalten. Meistens trägt er eine dunkle Jeans und ein einfaches Shirt. Wenn es nicht zu heiß ist, sieht man ihn nie ohne seinen schwarzen Mantel. Da dieser aus dünnen Stoff besteht und Aesir ihn häufig nur über seine Schultern legt, wirkt es oft wie ein Umhang.
Auf der Erde hat Aesir seine Waffe fast nie dabei. Das liegt zum einen daran, dass er körperlich sehr stark ist und somit auch mit seinem Körper kämpfen kann und zum anderen wäre eine 1,20 m große Axt zu auffällig.

         
Größe:
190 cm
Kleidungsstil
dunkle Farben, einfach Gehalten
Haare
rote, mittellange und gewellte Haare
Augenfarbe
braun und rot wenn er wütend ist
Waffen:
Sein Körper und eine 1,20m große Axt, die er jedoch auf der Erde selten bei sich trägt.
Merkmale
Sein Mantel und seine vielen Narben





Charakter

Aesir ist mit seiner Leidenschaft zu Folter, Blut und Gewalt ein Dämon wie er im Buche steht. Womit wir schon bei dem nächsten Punkt sind. Er liebt Bücher und Theater. Die Literatur und auch Filme und Aufführungen faszinieren ihn. Das ist aber auch das einzige was er den Menschen zuschreibt, einen anderen Wert sieht er in ihnen nicht. Für Engel hat er nichts übrig und meidet den Kontakt, wenn er daraus kein Profit ziehen kann, er hat lediglich Interesse an ihren Flügeln. Diese sammelt und verkauft er. Über die Jahre hat er das präparieren von Flügeln, seiner Meinung nach, perfektioniert. Er bearbeitet sie mit viel Sorgfalt. Dieser Perfektionismus sorgt dafür, dass er häufig die Zeit vergisst und zu Terminen, die nicht höchste Wichtigkeit haben, zu spät kommt.
Durch sein Alter, Kampfkraft und sein Ruf als Flügeljäger, genießt er ein hohes Ansehen. Er ist sehr stolz und achtet auf einen respektvollen Umgang. So verabscheut er es auch wenn Dämonen eine unverdiente Arroganz an den Tag legen.
Aesir lebt für sein Vergnügen und seine eigenen Ziele ob es nun schöne Frauen oder das Foltern ist. Seine Zeit verbringt er meistens mit jagen und lesen. Meistens ist für sich allein oder in Begleitung von Zaratras. Bis auf den Feuerteufel und seine Schwester gibt es Momentan niemand wichtigen in seinen leben. Für die die ihn etwas bedeuten würde er jedoch alles tun und ist ihnen gegenüber loyal.  

       
Vorlieben
Blut, Literatur, Gewalt, Flügel
Abneigungen
unverdiente Arroganz, Respektlosigkeit, Dummheit, Engel
Stärken
kreativ, Sorgfältig, Loyalität, große körperliche Kraft
Schwächen
schöne Frauen, unpünktlich, Perfektionistisch, Vergesslich bei Sachen die für ihn nicht höchste Priorität haben
Hobbys
Foltern, Jagen, Kämpfen, Lesen und das Sammeln von Flügeln
Ängste
wichtige Personnen zu verlieren





Rückblick


Aesirs Eltern entschieden sich mit Lucifer in die Hölle zu gehen dort wurde nur wenig später Aesir geboren. Als einer der ersten Dämonen hatte Aesir keine Flügel wodurch er die Wesen mit Flügel beneidete und später eine große Abneigung gegen die Engel entwickelte. Schon in seiner Kindheit war er von Flügeln fasziniert, so dass er schon bei seinen ersten Kämpfen gegen Engel damit anfing ihnen die Flügel auszureißen und diese zu sammeln. Später verkaufte er diese dann auch und wurde besser darin sie zu präparieren und auch Schmuck aus Federn herzustellen oder andere Gegenstände zu verzieren. Ungefähr 200 Jahre nach Aesirs Geburt, kam seine Schwester Liv zur Welt. Er verbrachte schon damals viel Zeit mit ihr und kümmerte sich um sie. Ihre Eltern wurden von Engeln getötet bevor Liv erwachsen wurde, so übernahm Aesir daraufhin ihre Erziehung. Er trainierte sie und seitdem besteht zwischen ihnen eine enge Verbindung. Viele Jahre später entschied er sich seine Eltern zu rächen. Es brauchte lange bis er sie fand und er sicher war auch stark genug zu sein. Doch er schaffte es schließlich die zwei Engel zu töten. Die Flügel dieser hängen noch heute in seinem Schlafzimmer.
Nach langer Zeit die er nur dem Training und der Jagt widmete entschloss er sich auf die Erde zu gehen und sich dort um zusehen. Dabei entdeckte er seine Vorliebe für Literatur und Theater. Bei einer dieser Aufführungen traf er auf Elisa, sie war Darstellerin und ein Mischwesen aus Dämon und Mensch. Alles an ihr faszinierte Aesir und er hatte nur noch Augen für sie, obwohl er sonst immer für alle möglichen schönen Frauen ein Auge hatte. Auch Elisa verliebte sich in den Dämon und sie verbrachte viel Zeit zusammen auf der Erde. Als Mischwesen musste Elisa jedoch in ständiger Angst davor leben, getötet zu werden, so wich Aesir nicht mehr von ihrer Seite und gab alles dafür sie zu beschützen. Elisa wurde schließlich Schwanger von Aesir und die Beiden freuten sich sehr auf das Kind. In dieser Zeit hatten sie mehr als je zu vor mit Angreifern zu kämpfen. Viele Engel und auch einige Dämonen wollten Elisa und das ungeborene Kind tot sehen. Doch die Geburt verlief ungestört und so wurde ihr Sohn Kaiden geboren. Aesir entschied sich auf Drängen von Elisa, seine Schwester kurz darauf zu besuchen. Er wollte sie mitnehmen und ihr seine Familie Vorstellen. Als er jedoch zurückkam fanden er und Liv nur noch Elisas Leiche auf, von Kaiden war keine Spur. Seitdem sucht er nach Elisas Mördern und auf Anhaltspunkte über den Verbleib seines Sohnes. Auch wenn er mittlerweile in die Hölle zurückgekehrt ist und sich wieder viel dem Jagen und den Flügeln präparieren widmet bleibt das sein höchstes Ziel. Häufig hilft er auch seiner Schwester bei den Ausbilden und Trainieren von jungen Dämonen. Dafür hilft sie ihm bei der Suche nach den Mördern von Elisa.
Da sich mittlerweile die Situation zwischen Dämonen und Engeln beruhigt hat, hat Aesir begonnen seine Jagt in der Höhle auf verschiedene Wesen zu fokussieren und weniger Engel zu jagen, auch wenn er das noch oft genug macht, wenn sich die Möglichkeit anbietet. Bei einem diesen Jagtängen fand er Zaratras. Damals war er noch ein Jungtier und verletzt. Eigentlich wollte er das Wesen mit dem Gnadenstoß von seinen Schmerzen befreien, jedoch entschied er sich anders. Er nahm den kleinen Feuerteufel mit und pflegte ihn gesund. Seitdem ist Zaratras sein treuer Begleiter und für Aesir mehr als nur ein Haustier.

Familienbande
         
Mutter
tot
Vater
tot
Geschwister
Liv Michaelis, kleine Schwester, viel Kontakt / Hölle
Sonstiges
Zaratras, Feuerteufel, treuer Begleiter/ Hölle





Sonstiges

           
Hauptaccount
Daisuke Kirara
Weitergabe
Ja
Regelcode
Ja, ich habe alles gelesen
Erreichbarkeit
PN
Avatarperson:
Gildarts Clive – Fairy Tail





Zuletzt von Aesir Michaelis am Di Jun 13, 2017 1:18 pm bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet

avatar

Geschlecht : Eindeutig männlich - oder willst du das etwa in Frage stellen? ôo


Wesen : Dämon, wie man wohl an den Hörnern erkennen kann.


Alter : Was wollt ihr, mein genaues Alter? 847 Jahre! Aussehen tue ich aber wie 25.


BeitragThema: Re: Aesir Michaelis   Mo Jun 05, 2017 12:13 pm

Hey (:

Da hier ja jetzt doch eine ganze Weile nichts passiert ist, möchte ich von dir wissen, ob noch Interesse an dem Charakter besteht. Ansonsten werde ich ihn in 7 Tagen vorerst ins Archiv verschieben. Natürlich kann man ihn da auch wieder rausholen, wenn wieder Interesse bestehen sollte.

avatar

Geschlecht : Männlich


Wesen : Dämon


Alter : Er gehört zur ersten Generation nach dem Fall, somit ist es schwer zu sagen wie alt er wirklich ist.


BeitragThema: Re: Aesir Michaelis   Di Jun 13, 2017 5:48 pm

so ich bin an sich fertig

avatar

Geschlecht : männlich - das einzige bei dem ich mir sicher bin.


Wesen : Eine Promenadenmischung zwischen Dämon und Engel.


Alter : 25...


BeitragThema: Re: Aesir Michaelis   Di Jun 13, 2017 7:41 pm

Also da ich nichts finde, an dem man meckern könnte :


Außerdem wäre es gut, wenn Du Dich in der Wohnungsvergabe melden würdest, wenn Du eine Wohnung suchst.

Ansonsten: Viel Spaß im Play!
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aesir Michaelis   

 

Aesir Michaelis

Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Sebastian Michaelis

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Heaven&Hell :: Angenommene Formulare :: Männlich-