StartseiteMitgliederAnmeldenLogin

 

 Oga Taichi / Mensch / fertig


avatar

Geschlecht : Männlich


Wesen : Mensch


Alter : 16


BeitragThema: Oga Taichi / Mensch / fertig   Sa Apr 15, 2017 7:58 pm


Oga Taichi



Allgemeines


Nachname, Vorname:
Oga Taichi

Nachname, Vorname:
Bukimi

Spitzname
Der Schläger mit dem Baby auf dem Rücken / Dämon Oga

Spitzname
Baby Buki

Geschlecht
Oga ist durchaus Männlich

Geschlecht
Bukimi ist ebenfalls Männlich

Wesen

Oga wird zwar Dämon genannt ist aber ein Mensch

Wesen

Bukimi ist ein Dämonen Baby

Alter

Oga ist 18

Alter

Bukimi ist 2

Sexualität
Oga ist durch und durch Heterosexuell

Sexualität
Bukimi ist noch unbestimmt

Herkunft

Oga stammt aus Japan

Herkunft

Bukimi stammt aus der Dämonenwelt

Aussehen


Oga hat braune Haare und dunkle Augen welche seinen Kopf und sein Gesicht schmücken. Er achtet wenig auf sein Aussehen, was man an seinen Haaren sehr gut wahrnehmen kann. Der Schläger hat meistens einen arroganten Blick drauf der alle anderen in seiner Gegenwart eher unter ihm stehen lässt. Er sieht sich selber als der Stärkste und dies bestätigt dieser Blick! Er hat selten ein Lächeln auf den Lippen und hat eher einen mürrischen und emotionslosen Blick. Wenn Oga versucht nett zu gucken sieht es eher aus als würde man jemanden in einem Horrorfilm zeigen, da er dann einen sehr dämonischen Blick drauf hat und er absichtlich versucht sein Gesicht zu verziehen um möglichst Nett auszusehen. Sollte er allerdings entspannt sein und sich mit netten und dennoch eher Fremden Leuten unterhalten hat auch der Schläger ein Lächeln auf den Lippen.

Oga hat eine gut ausgeprägte Muskulatur, allerdings keine dicken Arme oder eine dicke Brust sondern eher eine normale Menschliche Statur und dazu eine menge Kraft. Oga trägt meistens seine Schuluniform die aus einem schwarzen Sakko und einem weißen Hemd besteht. Die Ärmel sind von beiden hochgekrempelt und das so das das Hemd über dem Sakko ist. Das Hemd ist im Gegensatz zum Sakko verschlossen und zu dem ganzen gibt es noch eine schwarze Anzughose und braune Schuhe. Sollte Oga nicht in seiner Schulkleidung sein ist er meist in Klamotten in denen er sich leicht bewegen kann.

Bukimi hat Grüne Haare und grüne Augen, ist stets nackt und weigert sich Klamotten anzuziehen. Er hat stets eine gelbe Kugel vor der Nase was darauf beruht das er einfach keine Hat und diese Gelbe Kugel quasi als Tarnung gilt.

Größe
Oga ist 179cm groß

Größe

Bukimi ist ca. 90 cm groß

Kleidungsstil
Lässig würde Oga am besten Beschreiben und Bukimi trägt keine Klamotten

Haare
Oga = Braune zerzauste Haare
Bukimi = Grüne verstrubbelte Haare

Augenfarbe

Oga = dunkel braun
Bukimi = Grün

Waffen
Ogas Waffe ist der ganze Körper

Merkmale
Oga hat keine besonderen Merkmale, aber Bukimi hat den gelben Ball und das er immer Nackt ist


Charakter


Oga ist ein selbstsüchtiger, selbstverliebter, arroganter und grausamer junger Mann! Er ist zwar immer für seine Freunde da wenn diese in Schwierigkeiten sind, aber dennoch ist und bleibt Oga ein selbstverliebter Schläger der alles auf seine Kraft setzt. Er ist zu fremden eher Freundlich und hat dennoch seinen emotionslosen Blick der schon symbolisiert das er sich als eine höhere Person ansieht als andere. Er ist stehts gelassen, wird aber schnell genervt. Der Schläger hat nicht umsonst den Spitznamen "Dämon Oga". Diesen bekam Oga, da er alle gleich behandelt und seinen Gegnern keine Gnade schenkt! Er prügelt auf alle ein die ihn stark nerven und zeigt diesen kein Erbarmen bis sie K.o. sind. Oga ist allerdings nicht zu allen Menschen so das er sie verprügelt wenn sie ihn nerven sondern würde niemals einen Freund schlagen und genau so würde er niemals das kleine Baby auf seinem Rücken schlagen oder ihm gar wehtun, da er ihm gegenüber eher ein Vorbild ist. Er schlägt sich zwar immer noch und setzt den kleinen nicht von seinem Rücken sondern lässt das Baby immer noch auf seinem Rücken, geht aber sicher das das Baby nicht beschädigt wird sondern steht ihm stets bei und schützt es mit seinem eigenem Körper. Er kümmert sich zwar um den kleinen Dämon will ihn aber dennoch loswerden, da er ihn angeblich nerven würde und er es nicht ertragen kann einen Dämon mit sich rum zu schleppen. Dies scheint zwar so, aber er hat ihn in seinem tiefen inneren trotzdem lieb und würde es nicht ertragen das er ihn abgeben müsste.

Oga würde ebenfalls niemals seinen Stolz senken und erhält sein Haupt dadurch stets oben würde diesen Stolz niemals wegwerfen. Dazu ist Oga im Kampf auch kein Femininst, da er niemals eine Frau schlagen würde. Er sieht Frauen eher als die Schwächere Rasse und die die es zu beschützen gilt.

Bukimi fühlt sich zu bösen Sachen hingezogen und liebt es wenn er sieht wenn andere Verprügelt werden.

Vorlieben

+Kämpfen
+Metal-Musik
+Baby Bukimi / Oga
+Hilda

Abneigungen

- genervt zu werden
- Niederlagen
- Schule
- scharfes Essen

Stärken

+ physische Kraft
+ Stolz
+ eiserner Wille
+ seelische Stärke und würde niemals eine Träne vergießen

Schwächen

- geringe Allgemeinbildung
- Orientierungslos
- Schlechtes Herz
- ist hitze nicht gewohnt

Hobbys

Sich mit den anderen Schlagen und Musik hören

Ängste

Ogas größte Angst ist es seine Stärke zu verlieren, denn dann wäre er komplett aufgeschmissen


Rückblick


Oga ist in einer ganz normalen Familie großgeworden. Es war seit Ogas Geburt eine 4 Köpfige Familie, da Oga eine große Schwester hat. Oga spielte als Baby noch sehr viel mit seinen Eltern und seiner Schwester, doch das änderte sich in seiner Grundschulzeit. Es änderte sich aus dem Grund weil Oga gemobbt wurde, da er kleiner war als andere Schüler und dennoch immer eine arrogante Ausstrahlung besaß. Die Großen hassten es und deshalb fing er an sich in der Schule zu prügeln, da die der Zeitigen Viertklässler es liebten die neuen herum zu schupsen. Oga ließ sich dies allerdings nicht gefallen und fing schon an seinem ersten Schultag sich zu wehren. Er hatte schon damals harte Fäuste und dominierte die meisten Kämpfe, doch er hatte dennoch immer wieder Verletzungen, da sie einfach älter und größer waren als er. Er wusste ganz genau das er es nicht so durch gehen lassen konnte und setzte alles darauf das er schwächer war als die älteren anstatt zu sagen das es alles darauf beruht das sie älter und größer waren. Somit fing Oga an sich beinahe jeden Tag zu schlagen und wurde schon bald als Dämonenjunge abgestempelt, da er einfach unheimliche Schläge hatte. Oga verlor begann immer emotionsloser und selbstverliebter zu werden und da er diesen Blick auf setzte als würde er sich überlegen fühlen nahmen die Prügeleien eine noch höhere Zahl an.

Oga bestand diese Schulzeit mit einem durchschnittlichen Zeugnis und wurde an eine ganz normale Schule geschickt wo er dann ebenfalls wieder Schlägereien, da er seinen überlegenen Gesichtsausdruck behielt und sich die Schüler der oberen Klasse es für lustig hielten wie man Oga doch herausfordern konnte, zumindest war das am Anfang so! Sie merkten schnell das dieser Blick nicht umsonst da ist wo er ist! Oga machte seit seiner Jr. Highschool Zeit kurzen Protest mit den Schlägern und wurde schnell zum "Dämon Oga". In seinem zweiten Jr. Highschool Jahr lernte er einen jüngeren Jungen kennen der ihn stets begleitete und zu ihm aufsah, da Oga über wahnsinnige Kräfte verfügte. Dieser Junge hieß Mikki. Es verlief alles gut und der Junge blieb stets an der Seite von Oga bis denn eines Tages bekannt gegeben wurde das Mikki umziehen würde. Er sollte nach Nara ziehen und er bekam eine Glücksbringer von einem Mädchen aus seiner Klasse geschenkt. Als Mikki Oga auch sagte das er umziehen würde tauchte plötzlich ein Schläger hinter den beiden auf und schubste Mikki herum, nahm sich den Glücksbringer und trat auf dem Ding herum! In Mikki kam zwar eine Wut hoch doch Oga merkte das Mikki den Schlägern nicht gewachsen war, also schlug er Mikki beiseite und sagte das er ihn nicht kennen würde. Mikki entwickelte einen Zorn Oga gegenüber da er ihn sehr enttäuschte und nicht merkte das er Mikki aus der Situation holte. Mikki zog aus der Stadt und die beiden sahen sich nie wieder. Oga wusste das er das richtige getan hatte, da er seinen Freund vor den Schläger beschützt hatte.

Nach der Jr. Highschool kam Oga an eine pure Schlägerschule und wurde auch dort schnell bekannt, da er sich nicht davor fürchtete sich mit irgendwem zu schlagen oder den kürzeren zu ziehen. Er wurde schnell der stärkste 10. Klässler und dominierte nach drei Monaten selbst gegen die 11. Klässler. Sein Schläger-Leben änderte sich allerdings als er eines Tages, um genau zu sein in seinem 18. Lebensjahr, als er ein Baby beim "Wäschewaschen" am Fluss fand. Er wusch nicht seine eigene Wäsche sondern hielt einen Schläger von seiner Schule am Fußgelenk in den Fluss und schüttelte diesen immer wieder rauf und runter. Er wusch also die Wäsche des Schlägers. Als Oga allerdings dabei war seine "Wäsche zu waschen" hörte er ein kleines Baby einen laut von sich geben. Dieses Baby war nicht normal das merkte er, denn es seine Augen glitzerten als Oga den Schlägern weh tat. Oga kniete sich vor das Baby und versuchte ein Lächeln aufzusetzen doch er machte ein grausames Gesicht und das Baby wurde anhänglich und krabbelte auf den Rücken von Oga. Es wurde zu Ogas Kind ernannt und als es einmal wütend wurde färbten sich die Augen des Kindes komplett Rot! Oga merkte das er nicht normal war und wollte ihn von Anfang an loswerden, aber naja was sollte er tun? Das Kind wollte nirgends anders hin als zu Oga und Oga musste dem Ding auch noch einen Namen geben, also nannte er es Bukimi. Bukimi blieb seit dem Tag bei ihm und er wurde bekannt unter dem Namen "Der Schläger mit dem Kind auf dem Rücken"! Ogas Familie reagierte natürlich schockiert darüber das Oga so plötzlich ein Kind mit sich brachte und es dann auch noch versorgen wollte. Ogas Mutter war allerdings hin und weg von dem niedlichen Gesicht des Kindes und half Oga den Rest zu überreden. Es dauerte zwar eine Zeit damit sich alle daran gewöhnen konnten, dass so plötzlich ein Kind mit Oga im Haus lebte, aber Oga sagte ihnen einfach das es sein Kind war und die Sache war schon fast gewonnen, da er die Verantwortung bekam und Ogas Eltern sich dazu auch noch freuten ein Enkelkind zu haben, auch wenn es für die beiden etwas zu früh war. In seiner Schulzeit lernte Oga ein Mädchen kennen die zu seinem Überraschen eine Dämonin war. Sie lebte allerdings schon lange unter den Menschen, aber Oga kam sehr gut mit ihr aus und die beiden wurden schnell ein Paar. Bukimi war ebenfalls damit einverstanden und somit wurde Hilda die Mutter von Bukimi und Ogas Freundin und spätere Frau! Oga musste mit ansehen wie seine Freundin bei einem alten Perversen unterkam und wollte dies komplett verhindern, also überredete er seine Eltern das Hilda bei ihnen wohnen könnte. Sie gab sich als die Mutter von Bukimi aus und da sie ebenfalls 18 war wurde den beiden es spielend abgekauft. Es dauerte zwar eine Woche bis Oga seine Eltern überredet hatte, aber er schafft es das Hilda bei ihnen einziehen konnte.


Familienbande


Mutter
Recht Normal | In Ogas Haus

Vater
Recht Normal | In Ogas Haus

Schwester
Beide Raufbolde | In Ogas Haus

Sonstiges
Adoptiv Kind Bukimi; Sehr gut / In Ogas Haus
Hilda; Liebe / In Ogas Haus


Sonstiges


Hauptaccount
Das wäre dann dieser ^^

Weitergabe
ja

Regelcode
Ja, ich habe alles gelesen!

Erreichbarkeit
Skype: Senbon.Tetsumaki

Avatarperson
Oga Tatsumi und Kaiser de Emperana Beelzebub IV. aus Beelzebub







Zuletzt von Oga Taichi am Mi Apr 19, 2017 12:15 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

avatar

Geschlecht : Eindeutig männlich - oder willst du das etwa in Frage stellen? ôo


Wesen : Dämon, wie man wohl an den Hörnern erkennen kann.


Alter : Was wollt ihr, mein genaues Alter? 847 Jahre! Aussehen tue ich aber wie 25.


BeitragThema: Re: Oga Taichi / Mensch / fertig   Di Apr 18, 2017 9:12 pm

Mhm, bin durch ^-^

Also. Was mich ein bisschen stört ist, dass Oga 16 und Bukimi 2 ist. Erstens, weil er das Kind eigentlich nicht so einfach behalten kann, zweitens: seit wann ist Bukimi bei ihm? Wie hat seine Familie reagiert? Hat seine Mum vielleicht das Sorgerecht übernommen, vorerst zumindest? 
Und dass das Kind dauerhaft nackt ist, ist auch ein bisschen schwierig. Im Play wird jetzt Winter, es ist also kalt. Das funktioniert einfach nicht. 

Außerdem passt das mit der Körpergröße für das Baby nicht ganz. Ich zitiere mal von hier *Klick!*:

Zitat :
Durchschnittlich 3,3 Kilogramm schwer und 49,4 Zentimeter lang ist demnach ein normal entwickeltes Neugeborenes.

Das bedeutet, dass Bukimi nicht so klein sein kann - auch, weil hier *Klick!* eine Tabelle ist, in der eindeutig erkennbar ist, dass der Kleine nicht so klein sein kann. 

Was mich im Rückblick verwirrt ist, dass Oga von einem Schmusekind von Null auf Hundert zu einem Schläger werden soll - normalerweise dauert das eine Weile, erst recht, wenn er in der Familie keine Gewalt kennen gelernt hat. 

Klar, wir sind ein Fantasy-RP, aber so ein kleines bisschen Realismus wäre trotzdem ganz cool o.o'

avatar

Geschlecht : Männlich


Wesen : Mensch


Alter : 16


BeitragThema: Re: Oga Taichi / Mensch / fertig   Mi Apr 19, 2017 12:16 am

Ich habe die Größe von Bukimi, das Alter von Oga und die Tatsache weshalb er zum Schläger geworden ist verändert und hoffe das es nun mehr Sinn ergibt ^^

avatar

Geschlecht : Eindeutig männlich - oder willst du das etwa in Frage stellen? ôo


Wesen : Dämon, wie man wohl an den Hörnern erkennen kann.


Alter : Was wollt ihr, mein genaues Alter? 847 Jahre! Aussehen tue ich aber wie 25.


BeitragThema: Re: Oga Taichi / Mensch / fertig   Mi Apr 19, 2017 10:10 pm

Mhm, also wie in der PN geschrieben, ist es so für mich auf jeden Fall besser wenn nicht gar in Ordnung :D 


Wenn Aidan noch was zu motzen hat, darf sie das gern tun - ansonsten darfst du einfach mein WOB-Bildchen drunter machen, Engelchen :D

avatar

Geschlecht : männlich - das einzige bei dem ich mir sicher bin.


Wesen : Eine Promenadenmischung zwischen Dämon und Engel.


Alter : 25...


BeitragThema: Re: Oga Taichi / Mensch / fertig   Fr Apr 21, 2017 1:20 pm


Bevor Du ins Play einsteigst, füll bitte noch den Charakterbogen im Profil aus. Außerdem wäre es gut, wenn Du Dich in der Wohnungsvergabe melden würdest, wenn Du eine Wohnung suchst.

Ansonsten: Viel Spaß im Play!
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Oga Taichi / Mensch / fertig   

 

Oga Taichi / Mensch / fertig

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Heaven&Hell :: Angenommene Formulare :: Männlich-