StartseiteMitgliederAnmeldenLogin

 

 Inanna Rosewald


avatar

Geschlecht : Definitiv weiblich


Wesen : Dämon - Gefallener Engel -


Alter : Das Alter ist schwer festzulegen. Inanna lebte weit vor der Zeit, als die Menschen existierten. Sie hat die Zeit des Friedens gekannt. Wie alle zueinander standen und niemand sich abspaltete.


BeitragThema: Inanna Rosewald   Sa Apr 15, 2017 4:44 pm


Inanna Rosewald



Allgemeines


Nachname, Vorname:

Ihr Vorname lautet Inanna. Dieser, ach so unscheinbare Name, bedeutet im Babylonischen 'Herrin des Himmels' und genau als solches agiert sie auch. Ihr Nachname ist 'Rosewald' und bekam sie vom Herren selbst. Jedoch spricht sie ihn nie aus , jeder der es tut wurde auch nicht wieder gesehen. Man sollte sich also hüten ihn auszusprechen.

Spitzname

Nana, Zielobjekt A3B23, Männerverschlingerin, Tier, Ina, Blutkönigin

Geschlecht

Weiblich

Wesen

Eigentlich ist Inanna ein Engel , aber sie ist mit Lucifer mit und verließ das Paradies. Somit ist sie ein Dämon.

Alter

Das Alter ist schwer festzulegen. Inanna lebte weit vor der Zeit, als die Menschen existierten. Sie hat die Zeit des Friedens gekannt. Wie alle zueinander standen und niemand sich abspaltete.

Sexualität

Der Dämon ist eindeutig Heterosexuell, denn sie hat kein Interesse an weiblichen Kreaturen.

Herkunft

Erschaffen wurde sie im Himmel selbst von dem Herrn, aber sie wandte sich vor Jahren ab.


Aussehen


Inanna hat eine sehr bleiche Haut und tiefes, saftige lila Haare. Diese gehen ihr bis ungefähr zur Taille. An diesen kann man erkennen, dass sie einen stufigen Haarschnitt hat und auch einen Pony der sich nach links legt. Ihre wunderschönen lilanen Augen wegen durch eine  Brille umrahmt. Jedoch bräuchte sie nicht unbedingt eine, Ina hatte sie mal gekauft, weil sie ihr gefiel. Seither ist es auch eins ihrer Markenzeichen geworden. Ihre Haare sind meist mit einem weißem Tuch zur Seite gebunden. Desweiteren hat sie einen schlanken, aber sehr femininen Körperbau, weswegen sie oft Kleider trägt. Sie liebt Farben und das ist auch der Grund, wieso man an ihr meist auch nur diese findet. Hosen bzw. Leggings sind in ihren Augen aber noch okay. In dieser Form hat sie oft ein Schwert bei sich.  Flügel oder andere Merkmale sind nicht zu sehen. Sie hat ihre grauen Flügel dank Magie versteckt und nutzt sie nur selten zum fliegen.


Größe
165cm

Kleidungsstil
bunt, eigen, bedeckt hin und wieder

Haare
lang, lila, stufig

Augenfarbe
lila , wütend dann rot

Waffen
Besitzt ein Schwert, welches sie vor einigen Jahrzehnten bekam, um andere zu Beschützen

Merkmale
Graue und große Flügel


Charakter


Ist es möglich, ein Wesen, welches so viele Jahre schon lebt einzuschätzen? Inanna hat viele Fassetten und holt immer wieder eine neue hervor, wenn sie es als nötig erachtet. Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten sie zu beschreiben, aber durchaus nicht berechenbar. Wenn du sie durchschauen kannst, kannst du dir fast schon Sicher sein, dass es von ihr gewollt ist. Sie liebt es mit ihrem Gegenüber zu spielen und auch sie selbst zu verstellen. Loyalität ist ihr ein Fremdwort, außer zu wirklich engen Personen. Zudem zieht sie aus allem ihren Vorteil und hasst es zu verlieren. Wieso sie nicht viele Freunde hat? Weil sie diese meist viel zu schnell wechselt, oder aber diese nicht lange genug am Leben bleiben.

Inanna liebt es andere zu Foltern und man könnte meinen sie liebt es in Blut zu baden. Sie selbst tut nur was ihr gefällt und nimmt schon lange keine Befehle mehr entgegen. Männer aufreißen, ein neues Objekt der Begeisterung finden kommt regelmäßig vor. Ihre tiefen und wahren Gefühle sind vor zich Jahrhunderten begraben worden , sie selbst könnte sie wohl nicht mehr finden. Wenn ihr etwas nicht passt, so macht Inanna den Mund auf und scheut sich nicht davor, auch Gegenwind zu bekommen. Sie ist sehr gefestigt und flippt nicht sofort aus. Ihre Schritte wirken oft durchdacht und geplant, sie macht nichts ohne eine Hinterhand zu haben. Ina sichert sich immer ab und auch bei einem neuen Deal geht sie nicht dumm an die Sache heran.

Der Dämon ist ruhig und strahlt ein gewisses Maß an Arroganz, Eleganz und Erhabenheit aus. Was wohl auch an ihrem Alter liegt. Für ihr Wissen, wird sie bei jeder Rasse hoch angerechnet, aber kaum einer ist so Töricht und würde sie um einen Rat fragen. Denn Inanna nimmt immer einen Preis dafür.

Ina ist verbissen in ihren Entscheidungen und lässt sich seltens noch umstimmen. Zudem ist sie recht forsch und will auch dies von ihrem Gegenüber, sie kann mit kleinen Kindern und herumgestammel nichts anfangen. Taktgefühl? Bei ihr? Suchst du definitiv vergeblichst, es ist ihr meist auch recht egal. Zudem kann sie andere sehr gut beeinflussen, denn sie ist sehr wortgewandt, nutzt also ihre eigene Meinung um sie anderen in den Kopf zu setzen , als die ihren.

Vorlieben

- Morden, Foltern
- Manipulieren
- Regen
- Blut , Blutbeschmiert sein, mit diesem spielen
- Vollmond, Nächte

Abneigungen

- Sonne, Hitze
- Sofortiger Tod
- Stammeln, Lispeln, Schüchternheit
- Vorgetäuschte Freundlichkeit
- Wenn Deals nicht aufgehen

Stärken

- Lautlos
- Organisationen, etwas organisieren
- Präzise
- Klug

Schwächen

- Teamfähigkeit
- Einfühlungsvermögen
- Stur
- Freundlichkeit

Hobbys

Reiten auf ihrem Höllenross, neue Opfer suchen, andere aufeinander hetzen

Ängste

Das sie vor ihrem Ende dem Herrn nicht nochmal kräftig in den Hintern treten kann


Rückblick

Der Beginn von etwas neuem

“Ianna mein liebes Kind, schreite voran und zeige allen anderen wie vollkommen diese Welt sein kann. Fürchte dich nicht vor dem ungewissen und scheue nicht mit anderen Freund zu sein. Sei freundlich und denke daran, ich bin immer bei dir” Nach diesen Worten schlugen die Augen ruckartig auf und der Engel machte ihre ersten Atemzüge. Der Raum , wenn man es so nennen konnte, war gefüllt mit fremden Gestalten. Sie hatten Flügel auf dem Rücken, aber sie waren freundlicher natur. “Sei willkommen, unser Vater hat euch angekündigt,  wir freuen uns auf dich. Hat Vater dir einen Namen gegeben?” fragte ein Engel nach. Eine sanfte und beruhigende Stimme, so voller Leben und Liebe. Erst wollte ich nichts sagen, aber schlussendlich nickte ich. “Er nannte mich Inanna, wo bin ich hier?” erkundigte sie sich dann auch. Kurz trat Stille ein, denn dieser Name war ungewöhnlich.  Wieso nur bekam sie solch ein speziellen Namen? Doch der freundliche Engel lächelte und bot die Hand an. “Du bist an einem Ort, an dem Frieden und Einigkeit herrscht. Wir Brüder und Schwestern beschützen uns gegenseitig und der Herr, unser Vater, hat eine spezielle Aufgabe für uns” erklärte der Engel weiter und zeigte ihr den Ort, welcher in folgenden Jahren als >Himmel < bekannt werden würde. Alle waren freundlich, begrüßten sie und schienen voller Glück zu strahlen.
Die Jahre zogen ins Land, Ina kannte fast jeden und sah, dass fast alle paar Tage neue Engel erwachten. Keiner Hinterfragte es und es war immer derselbe Engel, mit den selben Antworten und Sätzen. Es war wie ein Fluch,  zumindest erschien es Inanna so. Mache Engel wendeten sich aber von ihr ab, denn sie hatten Angst vor ihrem Namen. So meldete Ina sich zur Ausbildung als zum Guardian. Ihr Vater sprach anscheinend zu manchen Engel, welche die älter waren und über mehr Erfahrung verfügen. Inanna mochte ihre Aufgabe als eine Art Beschützer. Während andere ihr Leben dem Dienst des Vaters widmen,wundert es Inanna warum sie nur Befehlen befolgen. Es somit kein Spielraum für ihr eigenes handeln gibt. Jegliche Fehler werden korrigiert und wieso redet ihr Vater nur mit älteren? Sind die jüngeren es einfach nicht würdig? Immer wieder ist es das selbe Spiel und Inanna hat langsam das Gefühl, dass dies alles nicht echt ist. Alles wie ein Schein über etwas ganz anderem liegt. Jeden Tag aufs neue kommt ihr dieser wunderbare Ort wie ein Gefängnis vor.

Das Paradies mit Rissen


Der erste Engel, der aber versuchte was zu verändern war Lucifer. Er schien eine andere Meinung zu haben und zunächst waren Ina die Beweggründe unbekannt. Es gab Gerüchte, aber diesen wohnte der Engel nie viel bei. Sie interessierte sich mehr für Fakten und schloss sich ihm deswegen auch an. Doch noch durfte nicht Publik werden, dass sich auch Ina angeschlossen hatte, also fungierten sie offiziell als Spionin. Sie sollte Pläne oder gar Angriffsziele betiteln. Doch da entdeckte sie die Macht, Inanna wurde verführt durch die Macht und Kontrolle. So entschied sie sich den Engeln falsche Orte und Ziele zu verraten. Es funktionierte prima und Ina selbst stieg im Ansehen von Lucifer. Denn auch wenn sie ihm ehrlich sagte, dass seine Beweggründe vielleicht edel, aber völlig dumm waren , respektierte sie ihn. Inanna war ihm Gegenüber loyal und würde für ihn kämpfen. Das Paradies schien von Unmut, Hass und Zweifeln völlig durchfressen zu werden. Auf Einmal wurden es immer mehr und doch wollte der Herr nie was tun. Ob es eine Prüfung war oder beabsichtigt? Das kann der Engel nicht sagen und würde es nicht verstehen, egal welcher der Varianten.

Der Abschied ohne Wiederkehr


Die Kämpfe wurden immer schlimmer und dramatischer. Mittlerweile war den tapferen und ehrenhaften Engeln bewusst, dass Inanna falsche Informationen freigegeben hatte. So wollte man auch sie bestrafen, denn sie brachte andere genauso in Gefahr. An dem Tag, als Lucifer seine Wahl gestellt wurde, stand sie hinter ihm und verzog keine Miene. Er wandte sich ab und viele würden mit ihm herab steigen. Weswegen Ina auch nicht scheute weitere Engel zu töten, die sich ihnen in den Weg stellten. Sie zog Verletzungen davon, aber nichts Lebensbedrohliches. So teilte sich das Paradies und nun waren sie hinfort von den Pflichten. Niemand mehr schrieb ihr vor, wie sie sich zu verhalten hatte, oder wann man ihr was sagte. Inanna fühlte sich sogar von ihrem Vater betrogen, denn er sprach nicht einmal mit ihr. Nicht einmal, als sie so treu auf ihn gehört hatte! Weswegen sie auch so keine weitere Zeit unter ihm Dienen wollte, sie wollte eher frei sein. Inanna wurde als Gefallene bestimmt und Abtrünnig. Sie selbst fühlt sich hingegen endlich frei und kann machen was sie will

Der Neubeginn ist gekommen

Nun hatte dieser Ort sogar einen Namen erhalten und zwar >Hölle<. Dies bedeutet so viel wie >Ort der Verdammnis.< Vielleicht ist es ja sogar wahr? Sind sie verdammt, oder eher nur Frei und sich selbst treu, nicht so Hirnlos wie die im Himmel? Doch als Ina dort ankam, beginnt sie eher sich ein Anwesen zu errichten. Ein Ort, den sie durchaus Zuhause nennen kann. Inanna hatte bestimmte Vorstellungen, bekam alles gestellt. Nicht ein Wunsch blieb offen! In der zeit aber, widmete sie sich viel lieber den Tieren an diesem Ort. Es gab wirklich wunderschöne Tierchen, aber was sie am meisten begeisterte waren die eigenwilligen und doch wunderschönen Höllenrösser. Sie wollte eins und würde es mit eigenen Händen bändigen! Es dauerte ganze 3 Monate, bis sie ein würdiges fand und auch zähmte. Es war ein wunderschönes Tier und brachte Ina in ein speziell angefertigten Stall. Auch wenn sie eine gefallene ist, glauben viele Engel sie noch anders überzeugen zu können und nutzt sie als Spion. Weiterhin bringt Ina ihnen falsche Informationen und nutzt die ausgesendeten Engel für ihre eigenen Ziele. Sie werden gefangen, eingesperrt und dann in ihren Keller gebracht.
Das leicht abseits gelegene Anwesen birgt ein offenes Geheimnis. Im Keller gehen wetten, spiele und viele blutige Aktionen von statten. Denn sie veranstalte in dieser Zeit beinah täglich sogenannte “Blutsfestspiele” . Es werden Engel gefangen genommen, in ein speziellen Kellerbereich gebracht, in dem sie von den Reichen und tollen Dämonen beobachtet werden. Sie müssen versuchen als einziger zu überlegen. Diese Feste brachten ihr den Namen ‘Blutkönigin’ ein. Denn sie vergießt mit Abstand, das meiste Blut von anderen.


Erste Reise in die neue Welt

Diese Spiele machen die Runde innerhalb der Hölle und so entscheiden sich immer mehr Dämonen diesem beizuwohnen. Manche geben sogar bereitwillig ihre ‘Opfer’ zu den Shows und lassen sie teilnehmen. Es geht um Geld und Macht, sie wollen alle schauen wie die Engel vor sich hin verrecken. Doch da wird zugleich auch eine andere Fraktion interessant. Gott hatte eine Welt erschaffen mit Menschen, sie waren normal und eindeutig unerfahren. Sofort machte sie sich durch das Portal auf den Weg zur Erde und begann ihre Erkundungen in Europa. Hier begann sie Männer für ihre Gunsten anzuwerben und manipulierte sie. In den Jahren hatte sie diese mit in die Feste gearbeitet und es war immer mehr Spielraum geboten. Die menschlichen Leichen wurden in ganz Europa verteilt und schlussendlich wurden die Behörden aufmerksam. Man ermittelte gemeinsam und weil damals die Geräte und auch die Methoden sehr mau waren, war Ina immer sehr gute geschützt. Doch die Zeiten schreiten voran, sie erhielt den Codenamen : Zielobjekt A3B23 von den Ländern. Nur hochrangige Offiziere hatten Zugang zu diesen Daten.

Das Tier in jedem von uns


Ina hat keine Lust, dass sie auffliegt und sucht sich deswegen einfach andere Länder als Europa. Sie beginnt stattdessen mit anderen Dämonen und auch gar Menschenhändlern zu arbeiten. Ina manipuliert die Menschen und merkt wie formbar sie einfach vom Geiste her waren. Zudem hat sie gesehen, wie willig Dämonen und auch Engel auf Menschenfrauen sind. Weswegen Inanna daraus eine Art Geschäft machte. Ina warb junge und hübsche Dinger an und verkaufte sie an Dämonen, die lieber in der Hölle blieben. Weiterhin foltert sie Menschen und Engel. Ina kann es einfach nicht lassen und erhält in den Gesellschaften immer weitere Spitznamen. Alle, welche sie gerne trägt und bei sich behält.
Inanna muss für die menschliche Fracht aber einen anderen Weg finden und so entschied sie sich dazu mit Händlern zusammenzuarbeiten. Innerhalb der Hölle ist sie weiterhin ein hoher und angesehener gefallener Engel. Es würde niemals jemals wagen ihre Einladungen auszuschlagen, außer man ist verrückt. Immerhin ist es eine riesen Ehre bei den Festspielen anwesend zu sein.

Familienbande


Mutter

Sie hat keine Mutter, denn de Herr selbst hatte sie damals erschaffen

Vater

Vater? Nun, so nennen ihn wohl durchaus ein paar Engel. Inanna hat keine sonderlich gute Meinung über ihm, auch wenn ihre Brüder und Schwester etwas anderes behaupten wollen. Sie hasst ihn nicht direkt, aber seine Auffassungen sind veraltet und braucht niemand. Weswegen Ina ihn nicht als ihren Vater betrachtet. | Wo er ist? Oh im Himmel oder nicht? Ina weiß es nicht wirklich und weiß nicht ob er verstorben ist - was er wohl nie kann.

Geschwister
Brüder und Schwestern, die wohl auch der Herr erschuf. Nähe Verhältnisse direkt sind nicht bekannt.

Sonstiges

Bezugsperson
-> Lucifer ist eins der Engel gewesen, die Inanna wirklich bewunderte. Auch er wollte zum umdenken bewegen und tat auch wirklich was dafür. Weswegen sie ihm folgte und auch loyal zur Seite stand. | Sein Verbleib ist ihr weiterhin unbekannt.

Höllenross
-> Chestnat ist ihr Begleiter, welches Inanna absolut überall hinbringe würde. Er ist ihr treu ergeben und die Beiden haben eine enge Bindung zu einander | Es ist im Anwesen in der Hölle

Sonstiges


Hauptaccount

Yes

Weitergabe

nein

Regelcode

Ja, ich habe alles gelesen!

Erreichbarkeit
email , skype ID auf nachfragen

Avatarperson
Tokyo Ghoul - Rize Kamishiro







Zuletzt von Inanna Rosewald am Fr Apr 21, 2017 1:30 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

avatar

Geschlecht : Definitiv weiblich


Wesen : Dämon - Gefallener Engel -


Alter : Das Alter ist schwer festzulegen. Inanna lebte weit vor der Zeit, als die Menschen existierten. Sie hat die Zeit des Friedens gekannt. Wie alle zueinander standen und niemand sich abspaltete.


BeitragThema: Re: Inanna Rosewald   Mo Apr 17, 2017 1:51 am

Sooooo... Vergangenheit gekürzt aber nun fertig. Freu mich auf die Bewertung und das sie hoffentlich net zu schlimm ausfällt <3

avatar

Geschlecht : Eindeutig männlich - oder willst du das etwa in Frage stellen? ôo


Wesen : Dämon, wie man wohl an den Hörnern erkennen kann.


Alter : Was wollt ihr, mein genaues Alter? 847 Jahre! Aussehen tue ich aber wie 25.


BeitragThema: Re: Inanna Rosewald   Fr Apr 21, 2017 12:14 am

Okay, kurze Notiz am Rande: so spät kann ich HöllenRoss & HöllenCross nicht mehr unterscheiden und bin vollkommen irritiert, was das sein soll xD Du hast es aber richtig, hab mich nur verlesen (:

Also. Das einzige, was mich ein bisschen... stört ist, dass sie ihr Schwert verbirgt. Macht sie das mit Magie? Denn wenn ja, gibt es das kleine Problem, dass bisher keine Fähigkeiten vorhanden sind. Also außer, dass Engel eben ihre Flügel verbergen können, zumindest vor Menschen.
Wobei mir bei den Flügeln noch etwas auffällt: hat sie die nun noch oder nicht? Denn in der Geschichte habe ich nichts gelesen, bei Merkmale/ Besonderheiten standen aber weder die Flügel noch die Narben vom Entfernen. o.o Es wäre super, wenn du da nochmal drüber schauen könntest ^-^


Und! ich hab's mit... 14 Minuten Verspätung fast pünktlich an dem Tag geschafft, an dem ich's lesen wollte! xD

avatar

Geschlecht : Definitiv weiblich


Wesen : Dämon - Gefallener Engel -


Alter : Das Alter ist schwer festzulegen. Inanna lebte weit vor der Zeit, als die Menschen existierten. Sie hat die Zeit des Friedens gekannt. Wie alle zueinander standen und niemand sich abspaltete.


BeitragThema: Re: Inanna Rosewald   Fr Apr 21, 2017 11:40 am

Hey du

also Höllencross finde ich in meinem Stecki gerade nicht o-o Selbst mit der Suchfunktion vom Browser spuckt er mir nichts aus

Also ich habe zwar noch bei Merkmale das mit den Flügel geschrieben , aber es stand beim Aussehen ja schon

" ..Flügel oder andere Merkmale sind nicht zu sehen. Sie hat ihre grauen Flügel dank Magie versteckt und nutzt sie nur selten zum fliegen... "


Der Satz mit dem Schwert wurde abgeändert :

"...In dieser Form hat sie oft ein Schwert bei sich...."

avatar

Geschlecht : Eindeutig männlich - oder willst du das etwa in Frage stellen? ôo


Wesen : Dämon, wie man wohl an den Hörnern erkennen kann.


Alter : Was wollt ihr, mein genaues Alter? 847 Jahre! Aussehen tue ich aber wie 25.


BeitragThema: Re: Inanna Rosewald   Fr Apr 21, 2017 11:58 am

Ich hatte statt Höllenross Höllencross gelesen und war verwirrt xD Aber wie gesagt, du hast es richtig geschrieben, keine Angst xD

Okay, dann hab ich das wohl irgendwie überlesen ô.o

Oki doki. Ich schau nochmal drüber, wenn ich mit meinem Schreibtisch fertig bin :D

avatar

Geschlecht : männlich - das einzige bei dem ich mir sicher bin.


Wesen : Eine Promenadenmischung zwischen Dämon und Engel.


Alter : 25...


BeitragThema: Re: Inanna Rosewald   Fr Apr 21, 2017 12:54 pm

mir fällt nur eines bei der Vergangenheit auf: "folgenden Haaren" - sollte das evtl eher "in folgendenen Jahren" heißen? XD

und ansonsten...bin ich baff von der Hintergrundgeschichte - so toll beschrieben x3
von mir bekommst du ein WoB, wenn dämonchen sonst nichts mehr findet ^^

und das mit dem Blutfestspielen finde ich seeehr...interessant x) *hände reibt und zu Aidan schielt*

avatar

Geschlecht : Definitiv weiblich


Wesen : Dämon - Gefallener Engel -


Alter : Das Alter ist schwer festzulegen. Inanna lebte weit vor der Zeit, als die Menschen existierten. Sie hat die Zeit des Friedens gekannt. Wie alle zueinander standen und niemand sich abspaltete.


BeitragThema: Re: Inanna Rosewald   Fr Apr 21, 2017 1:31 pm

Ja es sollte folgende Jahre sein :D
Freut mich aber das sie so zusagt >< Hatte echt sorge das es zu wenig ist , oder irgendwas net passt oder so

Und Tristan mach dir kein stress <3

avatar

Geschlecht : Eindeutig männlich - oder willst du das etwa in Frage stellen? ôo


Wesen : Dämon, wie man wohl an den Hörnern erkennen kann.


Alter : Was wollt ihr, mein genaues Alter? 847 Jahre! Aussehen tue ich aber wie 25.


BeitragThema: Re: Inanna Rosewald   So Apr 30, 2017 4:48 pm

Öhm jaw. Ich setz da mal noch mein WOB drunter :3


Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Inanna Rosewald   

 

Inanna Rosewald

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Heaven&Hell :: Angenommene Formulare :: Weiblich-